Freunde des Vereins

Jeder LKW der etwas bewegen möchte braucht Achsen. Auch unser Verein ist auf Achsen angewiesen mit denen sie gemeinsam was bewegen können.

 

Diese Achsen sind unsere Freunde.

 

Wir möchten euch natürlich auch unsere Freunde vorstellen und ein wenig über sie erzählen...

Der Verein "DocStop für Europäer e.V." wurde zur besseren medizinischen Unterwegsversorgung für alle Bus // Berufskraftfahrer/innen auf den transeuropäischen Verkehrswegen gegründet.

Als europäisches Pilotprojekt geplant, wollen die Gründer einen Beitrag zur Verkehrssicherheit und die Schaffung eines humanen Arbeitsplatzes für alle Bus // Berufskraftfahrer/innen im Transportgewerbe leisten.

Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V. Der rote Ritter
Wir reichen Kindern die Hand

Wir reichen Kindern die Hand: Der Verein „Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V.“ hat zwei wichtige Aufgaben. Er unterstützt Kinder und Jugendliche nach einem Verkehrsunfall und fördert Maßnahmen zur Unfallverhütung. Die Förderungsprojekte sind vielfältig - spieltherapeutische Einrichtungen in Kliniken und Rehabilitations-Einrichtungen gehören ebenso dazu wie Reittherapien oder Reisen und Erlebniswochenenden. So helfen die Spendengelder den kleinen Unfallopfern, ihre seelischen und körperlichen Unfallfolgen zu überwinden und geben ihnen neuen Lebensmut.

Fernfahrerstammtisch der Polizeidirektion Lüneburg

 

Hier gehts zu den aktuellen Terminen:

 

 Webside Polizeidirektion Lüneburg

 

Fernfahrerstammtische Deutschlandweit:  Webside - Deutschland

Für das Lächeln

eines Kindes,

machen sie sich 

 STARK !

Tuğçe Albayrak hat am 15.11.2014 den Mut bewiesen, sich für schutzbedürftige andere, ohne Rücksicht auf eventuelle Folgen, einzusetzen. Sie hat nicht weggesehen, sondern selbstlos anderen in Not geholfen. Ihre Zivilcourage machte sie zum Opfer eines brutalen Gewaltverbrechens.

In Gedenken an Tuğçe und ihr gerechtes Handeln verspüren Familie und Angehörige die Mission, Verantwortung zu übernehmen und gründeten daher den gemeinnützigen "Tugce Albayrak" Verein. Dieser Verein soll dazu beitragen, dass Gewalt in der Gesellschaft ganz unten steht und Nächstenliebe ganz oben. Dieser Verein soll die Eigenschaften von Tuğçe verkörpern und genauso wie sie für eine bessere Welt einstehen. Um diese Vorgehensweise zu verwirklichen verfolgt der Verein  folgende Ziele:

Die noch zu gründende gemeinnützige Tugce Stiftung mit dem benötigten Stiftungskapital in Höhe von 50.000 € durch Spendengelder und wohltätigen Aktivitäten zu fördern bzw. ins Leben zu rufen.
Förderung der Hilfe für Zivilgeschädigte sowie Opfer von Straftaten
Förderung der Kriminalprävention und der öffentlichen Sicherheit
Förderung der Aufklärung über Organspende

Der Verein und die bevorstehende Stiftung werden immer Hand in Hand zusammenarbeiten, um das Andenken Tuğçes zu bewahren und ihre Eigenschaften mit den Stiftungs- und Vereinszwecken am Leben zu erhalten.

Kraftfahrer-Initiative Bewegen mit Herz e.V.®

Spessartstraße 3

63628 Bad Soden-Salmünster

 

Deutsche Bank

BLZ 506 700 24

Konto 055483200

BIC DEUTDEDB506

IBAN DE39506700240055483200

Logos und Schriftzüge sind geschützt