Verschiedene Aktionen ( Beispiele)


Julian&Pascal 

Versteigerung 2er handgemachte Teddys von der Mutter der kranken Kinder Julian und Pascal... !

Heute war es dann soweit,unser Vereinsmitglied Isabel Hochsteinüberbrachte die Spende von 350.- Euro zu Gunsten der Kinder Julian und Pascal.
Dieses Geld steht der Mutter Silke frei zu Verfügung um die Kinder mit weiteren Therapie-Reitstunden zu unterstützen oder für die Anschaffung eines iPads zur Sprachförderung. In naher Zukunft wird uns Silke Infos und Bilder senden. 
Wir bedanken uns recht herzliche bei den Mitbietern der Teddys, dass diese Summe zustande kam,sowie bei unserer Isabel und vor allem in die Chefetage der PR Logistik Internationale Spedition GmbH dieses es möglich machten mit einer Tour um die Spendenübergabe überhaupt möglich zu machen.

Von Hessen über HH nach Mecklenburg Vorpommern hoch an die Küste

                                             16.05.2018

Von der Vereinzentrale in Hessen aus nach Bayern-dort wurden sie umgeladen und nach Hamburg transportiert. Weiter ging es nach Lenzen in Mecklenburg Vorpommern zu unseren Bundelandbeauftragten Hans Benno Leupacher dort hat dieser zusammen mit unseren Vereinsmitgliedern Jan Wilck und Kai Thumann die Fahrräder komplett repariert und geputzt. Der nächste Tag ist Benno dann mit den Fahrrädern an die Küste Wollgasts gerauscht um sie vor Ort den Kindern aus der Einrichtung Nordlicht zu bringen. Benno wurde herzlich mit riesen Freude und Dankeschön begrüßt denn auch da war auch zugleich die Wiedersehensfreude von A happy Day of Life 2017.
Wir sagen herzlichen Dank an alle Beteiligten die das unmögliche wieder möglich gemacht haben,sowas funktioniert nur, wenn die Mitglieder wie die Glieder einer Kette zusammenarbeiten.. 

Ein Bus voller Kinder !

31.03.2018-Helgoland

Hier gehts zum Fotoalbum

Der Bus voller Kinder in Begleitung von hupenden Lkw`S fuhr auf den Parkplatz am Fährhafen ein...

Was für eine Aktion,was für ein geiler Tag.
Aus einer Idee die Weihnachten 2017 geboren wurde,wurde ein Event das seines Gleichen sucht.
Über 150 Teilnehmer,darunter unsere Ehrengäste von A happy Day of Life 2016.Vereinsmitglieder mit Familien und Freunde angereist aus ganz Deutschland,alles diese machten sich auf den Weg nach Cuxhaven um gemeinsam einen tollen Tag mit den Einrichtungskindern auf Helgoland zu verbringen.
Nach dem einschiffen auf der Fähre MS Helgoland durften alle Kinder nach und nach in kleinen Gruppen den Kapitän auf der Brücke besuchen. Einmal Kapitän sein,dafür durften sie auf dem Kapitänsstuhl sitzen und der Chefin und ihrem Copiloten mit Fragen löchern. Auch die Bördebahn auf Helgoland die eigentlich erst am 01.04 Saisonbeginn hat ,hat extra für uns ihren Betrieb einen Tag eher aufgenommen,dies wurde von allen voll genutzt.
Ein rundum toller Tag der am späten Abend irgendwann sein Ende nahm.
Aber was wäre dieser Tag ohne seine Unterstützer und Partner.
Wir möchten ein dickes,fettes Dankeschön sagen an das Busunternehmen Höcker Tours,diese die Kinder in Hamburg einsammelte und sicher nach Cuxhaven brauchte und auch wieder nach Hause.
Weitere Unterstützer waren Johs. Martens Speditionacargo GmbH, Spedition Norbert Höcker !!!!
Ein zusätzliches HOCH an die Bördebahn und an die Reederei Cassen Eils,denn ohne dieses sagenhafte Entgegenkommen der finanziellen Seite,wäre der Tag nicht möglich gewesen.
Aber was wäre eine Idee wenn es keinen gebe der sie umsetzt ?
Daher auch hier ein dickes DANKE zu den BmH`lern nach Hamburg,besonders an unsere Bundeslandbeauftragten für Hamburg Lars Kuntzmann und Benjamin Brümmer,die diesen Tag mit Herzblut voll durchorganisiert haben.

                    Aktion Kinder-Winterbekleidung

In der Frühe zum 06.01.2018 war BmH schon unterwegs nach und in NRW um hier knapp 40 Umzugskartons an Winter-Kinderbekleidung und Sachspenden wie Spielzeug-Bücher usw nach Herne in die Zentrale der Ev. Kinderheim Jugendhilfe Herne & Wanne Eickel gGmbH zu bringen. 
Von hier aus werden die Sachen an alle angeschlossenen Einrichtungen des Trägers verteilt.
Der Träger hat in 2015 mit mehreren Einrichtungen an unserer Veranstaltung A happy Day of Life in Senden teilgenommen.
Noch heute besteht wie mit allen anderen Einrichtungen noch guten Kontakt.
Aktuell haben wir zu 42 Einrichtungen Kontakt -ca 490 Kinder,diese Zahlen sind "nur" aus der Zeit von 2014 bis dato ohne was noch außer der Reihe dazu kam.

                        HafenCity Riverbus

Mittwoch der 27.12.2017 - Aktion HafenCity Riverbus lädt unsere Einrichtungskinder von A happy Day of Life 2016/Hamburg zu einem tollen Erlebnis ein.
Zusätzlich verschenkten wir über die Seite 2 Plätze an Familien mit benachteiligten Kindern.
Käpt`n Fiettie,Steward Paul und ein Matrose machten für 25 Kinder+ Betreuer und unsere BmH Mitglieder die dies begleiteten ein unvergessliches Erlebnis.
Steward Paul begleitete die Tour mit tollen Hamburger Geschichten während sie durch die Speicherstadt an der Elfi vorbei in den Tuefstacker Hafen an die Rampe zur Elbe fuhren.
Ab Rampe wurde aus dem Bus ein Boot ,das staunen das in den Gesichtern der Kinder zu sehen war ,ist nicht mit Geld zu bezahlen. Der sogenannte Riverbus ist zu 80% ein Schiff ,das durch den Umbau voll schwimmfähig ist.Paul musste viele,viele Fragen beantworten als die Kinder aus dem ersten Staunen heraus waren. Während Käpt`n Fittie geschickt den Riverbus durch die Elbe steuerte,animierte Paul die Kinder mit kleinen Quizaufgaben. Immer wieder öffnete sich die mit an Board befindliche Schatztruhe um den Kindern bei jeder richtigen Antwort einen Preis zu überreichen.
Ein tolles Erlebnis für die Kinder das viel zu schnell zu Ende ging.
Hier möchten wir uns nochmal ganz deutlich bei HafenCity RiverBus für diese tolle Unterstützung bedanken,aber natürlich auch bei unseren BmH-Mitgliedern die diesen Tag mit unterstützen und ihm zu dem machten was er war.Sicherlich für manch einen ein kleiner happy Day ;-)

                                                           Daffi 

 
 

Wie ihr euch sicherlich erinnern könnt wurde unser Daffi von unseren Freunden der Verkehrswacht Harburg Land e.V.. und der Autobahnpolizei der PD Lüneburg zu Gunsten zu Verfügung gestellt. Daffi war der Hauptdarsteller der Auktion zu Gunsten von BmH und dem Kinderschutzbund Kreisverband Landkreis Harburg. Familie Baumgart waren die glücklichen Gewinner und waren nun gestern vor Ort auf der Polizeistation in Winsen um Daffi abzuholen. Bis auf die zwei jüngsten war die gesamte Familie informiert-das Daffi dort geholt wird und schließlich mit nach Hause nach Neubrandenburg fahren darf. Die Freude war so groß das den Kinder die Tränchen liefen ,was für ein tolles Weihnachtsgeschenk.Ganz klar das unsere Schutzmänner/frauen da echt berührt waren.Es gab noch tolle Geschenke für alle und ne fette kostenlose Rundfahrt im big Polizeibus 

Super Aktion und hier nochmal vielen,vielen Dank für alle Beteiligten !!!

 

                                   Trikots für die Fußballer

09.12.2017

Unsere Freunde der Hans Benno Leupacher Autoreparaturwerkstatt haben in Zusammenarbeit mit Elbblick - Die Werbeagentur dort die komplette Kreisliga des SV Blau Weiß Lenzen mit neuen Trikots und Pullover ausgestattet. Auf den neuen Trikots und Pullover ist unser Vereinslogo,das Kind Ole mit Schriftzug Bewegen mit Herz e.V. zu sehen.
Das ist wirklich KLASSE,herzlichen Dank an alle die unterstützen und vor Ort sind,sowie ein Danke an unsere Partner der CML Transport & Logistik GmbH das unsere fahrenden Jungs aus der Ecke mit ihren LKW´s dabei sein durften.

            Therapeutischer Wasserspielplatz 

 

Nur wer mit dem Herzen sieht kann auch mit Herz geben ...
Am Freitag den 29.09. konnten wir nun nach langer Planung,Vorbereitung und Ausführung den therapeutischen Wasserspielplatz offiziell einweihen.
Dies war ein gemeinsames Projekt mit unserem Partner der ZUFALL logistics group, Fulda Fulda und uns,der Kraftfahrer-Initiative Bewegen mit Herz e.V. mit Herz e.V. für das Albert Schweitzer Kinderdorf Hessen e.V. - Hanau.
Gemeinsam wurden wir alle von der Geschäftsleitung bei Kaffee und Kuchen begrüßt um dann zusammen mit einigen Kindern aus der Einrichtung das tollen Projekt ganz offiziell von Kinderhand einzuweihen zu lassen.
Ein wahnsinnig tolles Projekt in der Größenordnung von über 13.800 Euro. Wir von BmH bedanken uns ganz herzlich für das Vertrauen das uns unsere Partner wiederholt bei diesen Projekt entgegengebracht haben !

 

                 Ein Netzwerk das funktioniert !

 

Viele Hände mit viel Herz !

Hand in Hand konnten wir zusammen mit unseren Partnern ZUFALL logistics group, FuldaTransportunternehmen Thomas Kind und HöckerSpedition und Unterstützung BmH-Hamburg das Haus der Familie eine Freude machen.
Eine Tischtennisplatte wurde dem Verein gespendet und von Zufall direkt beim Spender abgeholt und im Lager Fulda zwischengelagert. Kind Transporte holte ab und brachte sie auf den Weg nach Hamburg bis zur Spedition Höcker. 
Am 22. 09 wurde das gr. Paket bei der Spedition Höcker in den frühen Abendstunden von unseren Vereinsmitgliedern verladen und es ging aus dem Hamburger Süd ins Herz der Stadt . Nach St.Pauli .
Ziel war das "Haus der Familie " , eine Geschwistereinrichtung ,der teilnehmenden Einrichtung SME an A Happy Day of Life 2016 .
Hier würde man durch Hasan einen Vollblut-Betreuer des KIZ ( Treffpunkt der Jugendlichen nach der Schule ) herzlich empfangen . Kaum angekommen , wurde die Tischetennisplatte durch die Jugendlichen in Beschlag genommen und man sieht selbst auf dem Fotos , die Freude war groß. Kaum ausgepackt wurden unsere Vereinsmitglieder zu einem wie es heute heißt Battle , wir nannten es früher Rundlauf herausgefordert .

Nach dem sie sang und klanglos abgezogen wurden hat Hasan es sich nicht nehmen lassen und lud sie zu einer Führung durch das Haus ein,das Staunen war groß.
http://www.dashausderfamilie.de/startseite/

Danke an alle Beteileigten,das war echt SPITZE

 

 

 

 

              BmH Stammtisch-Hamburg 

                           Aktion Grillplatz - Einrichtung Lurup

Der 1.7. ist nicht nur der erste Tag des Monats sondern auch der erste Spatenstich zum Bau eines Grillplatzes auf dem Gelände der Einrichtung Distel-Lurup. Lurup ist eine ehemalige Einrichtung diese an A happy Day of Life 2016 in HH teilnahm. Der BmH Stammt. HH hat sich dies zur Aufgabe gemacht mit einigen Mitgliedern dies umzusetzen. Es wurde vorbereitet,organisiert bis hin nun zum ersten gemeinsamen Arbeitstag.Durch Johs. Martens Spedition wurde ein Kipper gestellt und somit konnte man den alten Kompost entsorgen und die Grundfläche des künftigen Grillplatzes ausheben. In mühevoller Handarbeit ,da es mit dem Minibagger kein rankommen gab wurde die Fläche trotz strömmenden Regens von den Mitgliedern perfekt gemacht. Ganz klar das die Kinder aus der Einrichtung da nicht nur zuschauen wollten. Lurup verköstigte das Team rundum mit Essen und Trinken. Weitere Bilder folgen von diesen wirklich tollen Projekt,sobald es weiter geht. Wir senden einen fetten Gruß in den Norden und ein Dankeschön an alle die dieses so tatkräftig unterstützen ihr könnt verdammt stolz auf euch sein,denn wir sind es auch <3 Organisiert wird dieses Projekt von unserem Lars Kuntzmann,daher bei Fragen und Infos gerne direkt an ihn .

 
In den frühen Morgenstunden zum Samstag den 15.07. wurde von einer kleinen Delaegation durch Unternehmen gespendet. Baumatrialien wurden zur Einrichtung Distel Lurup gefahren. 5,5 qm wuden per Hand bewegt und abgerüttelt und Plan gezogen,verarbeitet und 900 Pflastersteine verlegt. 
 
6.08.2017 Das Ziel wurde mehr wie erreicht und ist mit viel Liebe von unseren Vereinskollegen aus dem Norden über einen kleinen Zeitraum von Samstagen, ein wunderschönes Projekt erstellt und fertiggestellt worden...<3 Am Samstag den 12.08 , wurde trotz strömenden Regen , das Projekt in der Einrichtung Distel Lurup voran getrieben . Klotzen statt kleckern stand auf dem Programm . Das Ziel : Die Sichtschutzwände stehen und die Feuerstelle ist angelegt. Wir möchten uns recht herzlich bei unserem Partner der Johs. Martens Spedition für die gesponserten Sichtschutzwände bedanke aber vor allen auch ein dickes Dankeschön an alle anderen die dieses Projekt unterstützt haben jeder in seiner Art. 
MegaDing was ihr das gerissen habt !!!
Danke an Höcker Spedition und Wolff Fachmarkt Gmbh für die tolle Unterstützung !

Emily und ihr Schicksal 

„Nach "lieben" ist "helfen" das schönste Zeitwort, der Welt. “

Aktion : Emily und ihr Schicksal

Im Oktober 2016 besuchen wir Emily und ihre Mama Silke im Krankenhaus in Kassel.
Emily diese nach einer einfachen Op von heute auf morgen zu einen schweren Pflegefall wurde.
Am Nachmittag dann begleitete uns Silke mit Emily ganz spontan auf unserer Weihnachtsaktion in Kassel und somit hatte ein kleiner Teil vom Verein auch die Gelegenheiten sie kennenzulernen. Zu Weihnachten unterstützen wir mit verschiedenen Sachspenden und mit einer finanziellen Unterstützung diese Silke nutzte für dringend benötigte therapeutische Zwecke. Die Einladung zu A happy Day of Life 2017 erfolgte für Emily natürlich ganz selbstverständlich.Leider mußte kurzfristig aus gesundheitlichen Problemen die Teilnahme abgesagt werden.Immer wieder stand man in Kontakt bis uns Silke uns am 02.08. mitteilte das die kleine Maus eingeschlafen sei. Tief getroffen fehlten uns allen die Worte...
Am 07.08.2017 sind wir abends um 22 Uhr online gegangen mit unserem Spendenbarometer zu Gunsten von Emily. Wir wollen ihre Mama Silke unterstützen,Emily eine würdevolle Ruhestätte zu ermöglichen.
Wir haben es geschafft innerhalb 10 Tagen 2055.- Euro Spenden zu Gunsten für Emily zu ermöglichen.Unterstützt von Vereinsmitgliedern über wildfremde Menschen,bis hin über unsere H6 Freunde Lenzen und mit einem Trupp in Kaunitz auf dem Truckfestival.
Daher möchten wir allen,allen Dankeschön sagen die diese Aktion unterstützt haben,egal ob mit teilen oder Geld-Spenden jeglicher Göße.Wir sagen Danke für EUER Vertauen an den Verein die Kraftfahrer - Initiative Bewegen mit Herz e.V. und Danke für EUER gutes Herz am rechten Fleck 

PS Silke spendet einen großen Teil von Emily an uns,wir konnten die Sachen direkt vermitteln in ein Kinderhospiz und an eine notbedürftigte Familie.

Emily und ihr Schicksal-Facebook

Erholungstage für Familie Recke-Juli 2017

Wie freutem uns sehr das wir Familie Björn Recke ein paar Tage Erholung ermöglichen konnten. Familie Recke hatte einige Schicksalsschläge in der Vergangenheit wegstecken müssen,diese sie über Monate in schwere finanzielle Schwierigkeiten brachte. 
Sie reisten  in das schöne Mecklenburg Vorpommern in einen Bungalow mit Blick auf die See. Dieser wurde dem Verein kostenlos zu Verfügung gestellt um dies wiederum der Familie möglich zu machen.
Ein paar Tage zusammen verbringen und die Seele baumeln lassen,was kann konnte schöner sein ? Zusätzlich wurde der Familie Taschengeld und ein gemeinsames Essen vor Ort von einer anonymen Spenderin zu Verfügung gestellt. 
Thomas Wilk ein Mitglied des Vereines sorgte an einem Sonntag dafür das die Kinder seinen Lkw genau unter die Lupe nehmen durften und verriet der Familie schöne Ecken rund um Schwerin. Auch möchten wir hier ganz klar ein Dankeschön senden an die Firma CML Logistik Stuhr  , das dies Thomas umsetzen konnte.

Hochwasserhilfe Oranienburg Juli 2017

Anfang Juli 2017 wurde Oranienburg vom Jahrhundertregen überrascht und in fürchterliche Situationen gebracht.
BmH konnte mit Kleiderspenden und Spielzeug betroffene Familien unterstützen.
Stefan Hollweg & Almuth Schröder diese das Lager vor Ort in Oranienburg-Lehnitz verwalten,nahmen die Sachen entgegen.(16.07.2017)

 

 18.03.2017 

Von unserem Vereinsmitglied Dirk Hardt,

8 Kisten Unterstützungen direkt in das Kinderhaus Salmouk nach Essen - Kray gebracht.

Auf dem Bild zu sehen ist einer der Betreuer mit einen der kleinen Mitbewohner.

Aktion :

Unser Toni soll mobil werden / Aug 2016

Hier wurde dringend für Toni und seine Familie ein behindertgerechtes Auto benötigt.

Innerhalb 19 Tage hat es der Verein BmH e.V. geschafft 3500.- Euro als Startkapital zu Verfügung zu stellen. Dies wurde eigentstädnig durch eine selbst durchgeführte Spendenaktion erreicht.

Der Bargeld wurde benötig um die schriftlich zugesagten Gelder verschiedener Hilfsorganisationen zu erhalten.

( Bild entstand bei Abholung des Autos im Autohaus,Toni mit seiner Mama und Verkäufer)

Spendenübergabe August 2016

 

Hier haben BmH - Mitglieder aus NRW für Unterstützungen in einer Einrichtung aus Lüdinghausen (NRW) gesorgt. Von Kinderkleidung,Waschmaschine,Fahrräder bis Bücher und Co.

( Bundeslandbeauftragte Anja & Michael Rademacher für NRW )

Eine der teilnehmenden Einrichtungen von  HD 2016 in Hamburg

 

Sabine u. Andi Mücke überbrachten hier im Mai 2016 , 2x benötigte Kinderkleidung und Sachspenden.

 

 

Einrichtung Wolkenvilla 

     Lüdinghausen - NRW

 

Am 24.04.2016 besuchten wir die Einrichtung Wolkenvilla,diese an HD 2015 teilnahm. 

Natürlich kamen wir nicht mit leeren Händen,sie                 durften sich über Sachspenden/Kinderkleidung und Spielzeug freuen.

 

Einrichtung Fritz Redl Haus

             - Fuldatal Hessen -

               - März 2016 -

 

Vereinsmitglied Inga Nendzig bringt Unterstützungen in die Einrichtung nach Fuldatal. Rechts auf dem Bild Heike Schulund die Einrichtungsleiterin. Diese Einrichtung war eine von 4 teilnehmenden Einrnrichtungen von A happy Day of Life und Happy Christmas 2014.

 

Einrichtung Struwwelpeter -Tag der offenen Tür

                Reinhardshagen - Hessen

                      19.09.2015

 

Eine Einrichtung aus 2014 die am ersten A happy Day of Life teilnahmen.Noch immer besteht zu dieser Einrichtung Kontakt :-)

Ehemalige Kindertaxifahrer haben dort Patenschaften zu Kindern übernommen ,die sie noch immer regelmäßig besuchen.

Der Tag der offenen Tür 2015 galt diesmal zu Unterstüzen für einen neuen Spielplatz der Einrichtung. 4 Fahrer nahmen am Spendenlauf teil und konnten stolze  120.- Euro somit im Namen von Bewegen mit Herz e.V. überreichen.

Aber auch Dank der tollen , uns immer wieder übergebenen Ünterstützungen im laufe der letzten Monate kamen wir auch dort nicht gleich  mit leeren Händen an.

Bilder werden beim anklicken vergrößert...

 

St. Maria - Kindertagestätte 

Bad Soden - Salmünster

 

Übergabe der über 1000 Bälle für ein Bällchenbad an die Kindertagesstätte St. Maria.

Diese wurden gerne angenommen und auch gleich in Beschlag genommen :-)

Die Zuwendung stammt von unserem Vereinsmitglied Tommy Zwoll an den Verein.

Vielen Dank Tommy .

Hilfe am 24.01.2015

Bewegen mit Herz e.V.          

Eine Familie steht vor dem nichts....

Anfang Jamuar erhielten wir von Adolf Blöchinger,der Vorstand von Waidler helfen e.V. eine Mitteilung an Bewegen mit Herz e.V. ,die uns nicht mehr los lies...
Der Inhalt der Nachricht um es kurz zu machen enthielt: Eine Familie aus Bayern,deren Haus abgebrannt ist und von dem Verein Waidler helfen e.V. unterstützt wird sucht jegliche Art Unterstützung.
(Familie steht vor dem nichts) !
Als das Wort Kind 3 Jahre fiel,kamen uns sofort die Spenden von Stefan Trögel in den Sinn...und nun wurde schnell gegoogelt und festgestellt das unser Vereinsmitglied Manuela Bachmeier..." nur " 35 km davon wohnte...gesagt getan...Manuela gefragt...ohne eine Sekunde zu zögern sagte Manuela zu und vereinbarte Termin zu Übergabe( in Spiegelau - Hilfslager für jedermann).
Mit der gr. Spielzeugkiste,machte sich Manuela am 24.01 auf den Weg..und wie man sieht hat die Kleine (nicht nur sie) sich gefreut über Brummis,Spiele usw.„heart“-Emoticon
Manuela wurde herzlich empfangen und auch wir wollen wir recht herzlich danken ..Danke für die Mühe und Danke das es Menschen wie dich gibt „heart“-Emotic„heart“-Emotic

Bewegen mit Herz e.V.

Feldstr. 3a

63628 Bad Soden-Salmünster

 

Deutsche Bank

BLZ 506 700 24

Konto 055483200

BIC DEUTDEDB506

IBAN DE39506700240055483200

Jetzt auch per PayPal möglich

Bewegen mit Herz e.V. Jugendgruppe

c/o Birgit Samse

Schulstr. 40

59192 Bergkamen

 

Deutsche Bank

BLZ 506 700 24

Konto 055483202

BIC DEUTDEDB506

IBAN DE82506700240055483202

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Logos und Schriftzüge sind geschützt